Barbara Widmer

Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin FSP

Meine beruflichen Erfahrungen
Während meiner langjährigen psychotherapeutische Tätigkeit sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich, habe ich viel mit Menschen gearbeitet, die sich in Lebenskrisen befanden und unter Angsterkrankungen, sozialen Unsicherheiten, Burn-out und Depressionen litten. Parallel dazu spezialisierte ich mich im Fachgebiet Essstörungen und Persönlichkeitsstörungen.
Ich bin ausgebildet in systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapie und habe Fortbildungen in emotionsfokussierter Psychotherapie, Ego State und Dialektisch Behavioralen Therapie absolviert.

Was mir an meiner Arbeit wichtig ist
Mir ist es wichtig, mit meinen Patientinnen und Patienten aufrichtig und wohlwollend umzugehen. Das gilt auch für den Umgang mit mir selbst, nur so kann ich mein eigenes Potential leben. Im Beruf möchte ich andere Menschen dabei unterstützen, das ebenfalls zu tun. Natürlich kann das Erkennen von neuen Einsichten und Zusammenhängen bisweilen unangenehm und schmerzhaft sein. Mir geht es aber darum, dass wir in der Psychotherapie gemeinsam neue hilfreiche Sichtweise entdecken und diese Entdeckungen in konkretes Handeln umsetzen können. Zudem liegt mir trotz aller Ernsthaftigkeit in meiner Arbeit auch eine gewisse Pragmatik, der Fokus auf die Gegenwart und der Humor am Herzen.

Über mich

Ich verbringe meine Freizeit am liebsten mit guten Freunden in der Natur. Den Ausgleich zum Beruf finde ich beim Biken, Tauchen, auf den Ski oder beim Musik machen. Gute Gesellschaft mit inspirierenden und authentischen Begegnungen sind mir wichtig. Gemeinsames Lachen und das Geniessen der kleinen Freuden des Alltages dürfen keinesfalls zu kurz kommen. Dies kann ein gemeinsamer Kaffee in der Morgensonne oder eine Wanderung in den Bergen sein.


zurück.

Mail: barbara_widmer@fsp-hin.ch
Telefon: +41 78 710 91 76

Barbara_Widmer_small.jpg